Lexikon

Alles, was man über Finanzinnovationen wissen muss

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Inhalt
#
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
ACH - Automated Clearing House
Blockchain
Cash Management
Erwerber
ach-automated-clearing-house
ACH - Automated Clearing House

Das Automated Clearinghouse (ACH)-System ist ein landesweites Netzwerk, über das sich die Depotbanken gegenseitig elektronische Überweisungen und Lastschriften übermitteln. Die direkte Einzahlung von Gehaltsabrechnungen, Sozialversicherungsleistungen und Steuerrückzahlungen sind typische Beispiele für ACH-Überweisungen. Die direkte Abbuchung von Hypotheken und Rechnungen von Versorgungsunternehmen sind typische Beispiele für ACH-Lastschriften. Ursprünglich wurde das ACH-Netz vor allem für die Abwicklung wiederkehrender Zahlungen verwendet, doch wird es heute auch in großem Umfang für einmalige Abbuchungen genutzt, z. B. für umgewandelte Scheckzahlungen und Zahlungen per Telefon und Internet.

Die Reserve Banks und Electronic Payments Network (EPN) sind die beiden nationalen ACH-Betreiber. Als ACH-Betreiber erhalten die Reserve Banks Dateien mit ACH-Zahlungen von den einreichenden Finanzinstituten, bearbeiten und sortieren die Zahlungen, liefern die Zahlungen an die empfangenden Finanzinstitute und wickeln die Zahlungen durch Gutschriften und Belastungen auf den Abwicklungskonten der Finanzinstitute ab. Die Reserve Banks und EPN sind bei der Verarbeitung von ACH-Zahlungen zwischen verschiedenen Betreibern aufeinander angewiesen, d. h. bei Zahlungen, bei denen das einreichende Finanzinstitut und das empfangende Finanzinstitut von verschiedenen Betreibern bedient werden. Diese interoperativen Zahlungen werden von den Reserve Banks abgewickelt. Quelle

blockchain
Blockchain

Eine Blockchain ist eine ständig wachsende Liste von Aufzeichnungen/Ledgern, die als Blöcke bezeichnet werden. Sie sind miteinander verknüpft und durch Kryptografie gesichert, so dass keine dritte Partei zur Abwicklung von Zahlungen oder anderen Basiswerten erforderlich ist. Die Blöcke, d. h. die zuletzt aufgezeichneten Transaktionen, sind wie ein individueller Kontoauszug. Jeder abgeschlossene Block wird der Kette hinzugefügt, und ein neuer Block beginnt, so dass die Blockchain ständig wächst.

cash-management
Cash Management

Der Begriff Cash Management bezieht sich auf einen breiten Bereich von Unternehmensprozessen zur Sammlung und Verwaltung von Barmitteln sowie deren Verwendung für normalerweise sehr kurzfristige Investitionen. Im Bankwesen bezieht sich Cash Management oder Treasury Cash Management auf bestimmte Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit dem Cashflow angeboten werden.

acquirer
Erwerber

Ein Unternehmen, das die Rechte an einem anderen Unternehmen oder einer Geschäftsbeziehung erwirbt. Acquirer sind auch Finanzinstitute, die Rechte an einem Händlerkonto erwerben und damit das Bankkonto des Händlers betreuen und verwalten können.

No matching results.